Einmal in Yale oder Standford studieren

Study in Yale or StanfordEs ist der Traum aller amerikanischen College-Absolventen, einen Studienplatz an einer der Top-Universitäten, der so genannten Ivy-League, zu bekommen. Doch dafür muss man zum einen beste Noten haben, zum andern auch das notwendige Kleingeld mitbringen (wenn man nicht ein Stipendium hat).

Aber vieles was noch bis vor kurzem hinter verschlossenen Vorlesungsaal-Türen gelehrt wurde, ist heute online verfügbar. Apples iTunes U hat es möglich gemacht, Vorlesungen von internationalen Universitäten anzuhören und das gesamte Semester mitzumachen. Interessiert in Grundlagen der Psychologie? Kein Problem, Yale bietet seinen Grundkurs kostenlos ausgärt zum Download an. Sie wollen wissen wie man für iOS Apps programmiert? Die Stanford University bietet eine Fülle an Kursen an.

Der Nachteil ist hier natürlich, dass es keine Interaktion gibt, keine Hausaufgaben und keinen Abschluss. In diese Lücke springen aber andere Angebote wie Coursera und Open University. Beide bieten so genannte MOOCs an. Das steht für Massive Open Online Course und bedeutet, dass jedermann an diesen Kursen teilnehmen kann. Das kann schon mal bedeutet das sich hier tausende Studenten aus der ganzen Welt zu einem Kurs treffen. Bei diesen Studiengängen werden aber meistens Hausaufgaben gegeben und es gibt eine Community, in der sich die Studenten austauschen können und manchmal sogar müssen, wenn es zum Beispiel um Gruppenarbeiten geht. Grundsätzlich sind diese Kurse frei, aber man kann bei einigen gegen Gebühr einen zertifizierten Abschluss bekommen.

Zwar ersetzen die Online-Kurse noch nicht wirklich ein Studium an einer Universität, wer aber wenig Zeit hat, sich eine Grundlage erarbeiten will oder Spezialwissen erlangen will, für den sind diese Kurse hervorragend geeignet. Und immer mehr Arbeitgeber fragen nicht nur danach, wo man gelernt hat, sondern was man eigentlich kann. Wenn man dann zeigen kann, dass man sich kontinuierlich weiterbildet und eben auch Online-Unis besucht, kann das ein grosser Vorteil im Einstellungsgespräch sein. Diese Kurse sind übrigens keine Fern-Universitäten, denn diese haben nach wie vor eine Präsenzpflicht zu einigen Prüfungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *